Stellenangebote im Verbund

Sie finden hier unsere Stellenangebote.

Vakante Stellen aus dem Verbund der Knappschaftlichen Kliniken finden Sie in unserem zentralen Karriereportal.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

 

Einkäufer mit Schwerpunkt im Vergaberecht (m/w/d)

Die Knappschaft Kliniken Service GmbH gehört zum Managementverbund der knappschaftlichen Krankenhäuser in Trägerschaft der Knappschaft-Bahn-See (KBS). Der Verbund erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 750 Mio. € in den 12 zum Verbund gehörenden Krankenhäusern. Mit rund 3.800 Krankenhausbetten ist der Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser der sechsgrößte Krankenhausverbund in Deutschland.

Die medizinische Kompetenz und die Innovationsfreudigkeit zeichnen unseren Verbund aus. Ziel der Knappschaft Kliniken Service GmbH ist die Umsetzung von Synergien im gesamten Verbund, Bündelung von Kompetenzen, passgenauer und lösungsorientierter Einsatz von Ressourcen und Definition gemeinsamer Strategien.

Unter dem Dach der Knappschaft Kliniken Service GmbH werden in zwei Betriebsteilen die IT-Dienstleistungen sowie der strategische Einkauf des Managementverbundes der Knappschaft Kliniken gebündelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Einkäufer mit Schwerpunkt im Vergaberecht (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Koordination und Durchführung von Ausschreibungsverfahren in den Bereichen Ver- und Gebrauchsartikeln, Investitionsgütern (insbesondere Medizintechnik) und Dienstleistungen
  • Beratung bei der Wahl der Vergabearten, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung
  • Konzeption und Erstellung der Vergabeunterlagen, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung
  • Kaufmännische Auswertung und wirtschaftliche Prüfung der eingegangenen Angebote
  • Eigenständige Erarbeitung von Vergabevorschlägen, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung
  • Dienstleister für die angeschlossenen Krankenhausgesellschaften zu sein

Von dem Bewerber / der Bewerberin erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtungen Ingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft, Jura oder Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf in vergaberechtlichen Belangen
  • Fundierte Kenntnisse im Vergaberecht sowie praktische Erfahrung in der Anwendung, gutes Zahlenverständnis
  • Spaß an der Strukturierung von komplexen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Umsetzung von pragmatische Lösungsansätze
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicheres, kompetentes Auftreten und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität und Eigeninitiative
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Gute bis sehr gute Anwenderkenntnisse im Bereich der MS-Office-Anwendungen
  • Hohe Eigeninitiative, Prioritätensetzung und Zeitmanagement

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen ein attraktives, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem kollegialen, dynamischen und motivierten Team. Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem flexiblen Arbeitsplatzmodell in einem gesunden und renommierten Klinikverbund sowie eine angemessene und leistungsorientierte Vergütung. Ebenso gehören aufgabenbezogene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu unserem Selbstverständnis.

Kontakt:

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin senden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an:

KNAPPSCHAFT KLINIKEN SERVICE GMBH
In der Schornau 23 - 25
44892 Bochum
 E-Mail: bewerbung@kk-service.de
Homepage: www.kk-service.de

Für nähere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Hendrik Schenck unter der Rufnummer 0234/299-2850 oder per E-Mail unter der Adresse hendrik.schenck@kk-service.de zur Verfügung.

Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu.

EDV-Fachkraft (w/m/d) am Standort Bad Neuenahr

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See als Verbundsystem aus Sozialversicherung, Ärzten und Gesundheitsdiensten ist Träger von neun Reha-Kliniken.

Für unsere Knappschafts-Klinik Bad Neuenahr suchen wir eine/einen

EDV-Fachkraft (w/m/d)

Die Knappschafts-Klinik Bad Neuenahr, Rehabilitationsklinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Gynäkologische und gastroenterologische Onkologie sowie Stoffwechselerkrankungen mit 157 Patientenbetten sowie ca. 100 Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern ist nach der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015 und den Vorgaben der DEGEMED zertifiziert und verfolgt ein ganzheitliches Therapiekonzept.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einen IT-Beruf z. B.: Fachinformatikerin / Fachinformatiker oder vergleichbare Qualifikation.
  • Kenntnisse in der Erstellung von Dokumentationen und projektorientierten Arbeiten.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit und Freude im Umgang mit Menschen setzen wir voraus.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Wartung verschiedener Systeme und Softwareprodukte (Netzwerk, WLAN, Serverkomponenten).
  • Beheben von Netzwerk- und Benutzerproblemen.
  • Kenntnisse in der Microsoft Hyper-V Virtualisierungsumgebung.
  • Datensicherung und Überwachung des Datenschutzes und unseres IT-Konzeptes.
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Klinikinformationssysteme.
  • Support und Schulung der Beschäftigten.

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit kollegialer Zusammenarbeit in einem engagierten, aufgeschlossenen Reha-Team.
  • Unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung eine entsprechende Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (TV DRV KBS), der dem TVöD vergleichbar ist.
  • Attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u. a. Zusatzversorgung, vergünstigter Mittagstisch, Parkplatz, Betriebssport).
  • Sicherer Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten und elektronischer Arbeitszeiterfassung.
  • Ein modernes Dienstplansystem.
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.
  • Strukturierte Einarbeitung.
  • Wertschätzende Unternehmenskultur.
  • Attraktive Umgebung mit vielfältiger kultureller Infrastruktur und hohem Freizeitwert sowie optimaler Verkehrsanbindung.
  • Unterstützung der Klinikverwaltung bei der Wohnungsbeschaffung.

 

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See verfolgt aktiv das Ziel der beruflichen Förderung von Frauen und freut sich daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer möglichen Verfügbarkeit.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christoph Orthen (Tel. 02641 86-501) zur Verfügung.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Beschäftigungsnachweise) richten Sie bitte bis zum 30.04.2020 an:

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Herrn Christoph Orthen
Knappschafts-Klinik
Georg-Kreuzberg-Str. 2/6
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
E-Mail: mailto:christoph.orthen@kbs.de

Hinweis zum Datenschutz: Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten erfasst und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Homepage
Mehr Informationen erhalten Sie unter www.knappschafts-klinik-neuenahr.de

Knappschaft
Kliniken Service GmbH
In der Schornau 23 - 25
D-44892 Bochum
Telefon: 0234 / 299 - 2990
Telefax: 0234 / 3258 9824